Bildleiste Bild 1 Bildleiste Bild 2 Bildleiste Bild 3 Bildleiste Bild 4 Bildleiste Bild 5 Bildleiste Bild 6
Erleben
Radfahren
Wandern
Unterkunft
Gastronomie
Angebote
Infothek A-Z
Prospekte
Kontakt
Downloads
Anreise / Karte

   Aktuelles
Lieserpfad special!
... mehr dazu


Home >> Erleben >> | Sehenswürdigkeiten | Wein | Extra-Angebote | Shoppen | Sport & Action | Events | << zurück <<
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
Der Weg ist das Ziel . . .

Viele bekannte Sehenswürdigkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe. Besuchen Sie die Säubrenner-Stadt Wittlich, das Kloster Himmerod mit dem "Mariendom der Eifel", die Dauner Maare auch "Blaue Augen der Eifel" genannt. Weitere Höhepunkte der Region sind das Mittelmoseltal mit den romantischen Städten Cochem, Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues und den unzähligen kleinen Weinorten. Entdecken Sie auf dem Weg zu diesen Zielen aber auch die interessanten, beschaulichen Ausflugspunkte, wie den Wallfahrtsort Klausen mit seiner Pilgerkirche, die nicht zählbaren Kapellen und Wegkreuze, die Wasserburg Bruch oder, oder, oder . . .


sortieren nach:


Bitburger Marken-Erlebniswelt
Römermauer 3
54636 Bitburg
Tel.:  06561 14-2497

marken-erlebniswelt@bitburge
www.bitburger.de
 
Die Bitburger Brauerei, 1817 gegründet, zählt zu den bedeutendsten Premium Brauereien Deutschlands. Mit allen Sinnen erleben, wie das meistgezapfte Bier Deutschlands entsteht - das ist in der Bitburger Marken-Erlebniswelt möglich. Während einer Führung (ca.1h) lernen die Besucher die fast 200-jährige Bitburger Brautradition kennen. Für einen genussvollen Ausklang wartet in der Genießer-Lounge im alten Kesselhaus ein frisch gezapftes Bitburger Premium Pils.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  
Um vorherige Anmeldung wird gebeten.


Besucherbergwerk Fell
Kirchstraße 43
54341 Fell
Tel.:  06502-988588 oder 06502-994019

bergwerk-fell@t-online.de
www.besucherbergwerk-fell.de
 
Im Rahmen der Vorarbeiten zum Projekt Grubenwanderweg entstand gleichfalls die Idee, ein Besucherbergwerk einzurichten, um allen Besuchern Gelegenheit zu geben, auch das Innere der eindrucksvollen Stollenanlagen zu sehen, wo in großen "Bauen" (Abbaukammern) oftmals unter schwierigsten Bedingungen feinster Dachschiefer gewonnen wurde. Zahlreiche Bergleute haben bei ihrer gefahrvollen Arbeit den Tod im Stollen gefunden, und mit der Anbetung und Verehrung der Hl. Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute und Steinbrecher, hoffen die Bergarbeiter, von Stein- und Gebirgsschlag verschont zu werden.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Vulkanhof
Vulkanstraße 29
54558 Gillenfeld
Tel.:  06573-9148

www.vulkanhof.de
 
In Gillenfeld, am wunderschönen Pulvermaar und mitten im Herzen der urwüchsigen Landschaft der Vulkaneifel, liegt die Ziegenkäserei Vulkanhof. Unser Familienbetrieb wurde als eine der besten Käsereien ganz Deutschlands ausgezeichnet ('Der Feinschmecker') und wird für hochwertige und feine Käseprodukte auf der ganzen Welt geschätzt. Der Vulkanhof besteht seit 1961. Inge Thommes-Burbach hat ihn im Jahre 1985 als reinen Milchbetrieb von Ihren Eltern übernommen. Im Jahre 1995 wurde er komplett auf Ziegenhaltung mit einer angeschlossener Käserei umgestellt. Und damit auf eine für die Eifel eigentlich untypische Landwirtschaft gesetzt – mit Erfolg. Hier geben wir Ihnen einen ausführlichen Einblick in unser Leben und unsere Arbeit. Entdecken Sie, warum unser Käse so besonders ist. Und wie wir mit traditioneller Handarbeit, Geduld, Sorgfalt sowie besten Rohstoffen unsere einzigartigen Produkte herstellen. Entdecken Sie unsere Ziegen und die wunderschöne Landschaft in der sie zu Hause sind, entdecken Sie die breite Vielfalt unserer Käse-Sorten, Wurstwaren und Leckereien.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Adler- und Wolfspark Kasselburg
54568 Gerolstein/Pelm
Tel.:  06591-4213
 
Der 20 ha große Park rund um die historische Burganlage mit vielfältigen Gehegen für Greifvögel, Wölfe und andere Tiere ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Flugvorführungen und Wolfsfütterung immer nachmittags

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Altes Rathaus - Städtische Galerie für moderne Kunst
Neustr. 2 (Am Marktplatz)
54516 Wittlich
Tel.:  06571-14660
Fax.:  06571-146616

info@kulturamt.wittlich.de
www.wittlich.de
 
1994 wurde im Alten Rathaus in Wittlich die Städtische Galerie für moderne Kunst eröffnet. Die Wittlicher Sammlung der Werke Georg Meistermanns ist einmalig. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Altes Waschhaus
54518 Heidweiler

 
In Heidweiler existieren mehrere noch gut erhaltene Bauerngehöfte des "Trierer Haustyps", so auch das alte und das neue Dorfwaschhaus am Bendersbach. Der Sage nach soll die römische Wasserleitung vom Schönfelder Hof bis nach Heidweiler geführt.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Aussichtspunkt Hüttenkopf
54518 Osann-Monzel
Tel.:  06571-4086
 
Von den Monzeler Höhen mit Blick auf unsere bekannten Weinlagen “Monzeler Kätzchen” und “Osanner Rosenberg”, genießt man einen der schönsten Ausblicke der Mittelmosel abwärts bis zur Burg Landshut in Bernkastel, sowie moselaufwärts bis Neumagen.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Aussichtsturm Kellerberg
54518 Dierscheid
Tel.:  06571-4086
Fax.:  06571-6417

info@moseleifel.de
www.dierscheid.de
 
Der Kellerberg bei Dierscheid ist mit 448 Metern die höchste Erhebung in der VG Wittlich-Land. Hier befindet sich seit 1999 ein 22 Meter hoher Aussichtsturm in moderner Holz-Stahl-Konstruktion mit einer Plattform in 18 Metern Höhe, von der man weit in die Eifel und den Hunsrück blickt.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Brubbel
54570 Wallenborn

 
Der Wallende Born (im Volksmund der Brubbel) ist ein Kaltwassergeysir in der Ortschaft Wallenborn (Landkreis Vulkaneifel). Hier zeigt sich der Vulkanismus auf ganz natürliche Weise.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Burg Bruch
An der Burg 1
54518 Bruch
Tel.:  06578-1620
Fax.:  06578-1620

info@Burg-Bruch.de
www.Burg-Bruch.de
 
Die historische Burganlage liegt in der Moseleifel am Ortsanfang der Gemeinde Bruch im idyllischen Salm- tal. Die Burg war ursprüng- lich Sitz der Herren von Bruch und wurde 1995 bis 2000 aufwendig renoviert. Führungen nach Absprache möglich

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen Details
ÜF/DZ ab 100,00€, EZ ab 80,00€


Clara-Viebig-Zentrum
Manderscheider Str. 2
54533 Eisenschmitt
Tel.:  06567-960505
Fax.:  06567-960507

clara-viebig-zentrum@eisensc
www.clara-viebig-zentrum.de
 
Höchst interessantes Dokumentationszentrum über Eisenverhüttung, das Weiberdorf, die Kokos- weberei und das Bunt-sandsteinvorkommen in der Eifel. Führungen nach Vereinbarung.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Dauner Maare
54550 Daun
Tel.:  06592-95130
 
Südöstlich von Daun befinden sich die drei unmittelbar aneinander liegenden Dauner Maare. Das Gemündener Maar, das Weinfelder Maar und das Schalkenmehrener Maar, die quasi nur durch ihre Tuffwälle getrennt sind.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Eifelpark
Weißstr. 12
54647 Gondorf
Tel.:  06565 - 9566-0

info@eifelpark.com
www.eifelpark.com
 
Wild und Freizeit – der Erlebnispark für Action-Fans und Naturliebhaber
In intakter Natur können Bären, Wölfe, Luchse u.a. Wildtiere in großen Freigehegen beobachtet werden. Außerdem locken über 40 Fahrgeschäfte, z.B. Sommerrodelbahn Eifel-Coaster, Achterbahn und Kettenkarussell. Highlights: Greifvogel-Flugschau, Tierfütterungen, Shows und Erlebnislehrpfad.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Burg Eltz
Gräflich Eltz`sche Kasstelanei
56294 Burg Eltz, Münstermaifeld
Tel.:  02672-950500
Fax.:  02672-9505050

kastellanei@burg-eltz.de
www.burg-eltz.de
 
Versteckt im Grün des Elzbachtals ragen die Mauern der Burg Eltz auf. Schon von Weitem wirkt sie wie ein Märchenschloss ­ einladend und zugleich majestätisch. Hier fühlt man sich in aufregende, historische Zeiten zurückversetzt und erspürt den Geist der Vergangenheit.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Händlerwagen
54528 Landscheid
Tel.:  06575-4253

info@moseleifel.de
www.landscheid.de
 
Seit 1800 fahren die Händler (Die Hoalegäns) aus Burg-Landscheid-Niederkail in die Welt um Ihre Waren feil zu bieten. An den Anfängen gingen sie mit Körben auf dem Rücken, dann folgten die Pferdewagen und motorisierte Gefährte, mit denen die Händler den ganzen Sommer über auf Reisen waren.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Heimatmuseum
Kurfürstenstr. 24
54531 Manderscheid
Tel.:  06572-932665
 
Die spannende Geschichte der Grafen von Manderscheid und der Burgen wird im Heimatmuseum besonders faszinierend dargestellt. Ackergeräte, ein Webstuhl, eine Eifeler Bauernküche sowie zahlreiche Dokumente und Urkunden belegen eindrucksvoll die bewegte Vergangenheit der Vulkaneifel.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Heimatmuseum Bergweiler
Kirchstrasse
54518 Bergweiler
Tel.:  06571-4086
 
Das älteste Museum der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist neben der Kirche in Bergweiler zu finden. Hier wird Altes aus der Region und Kurioses aus der ganzen Welt päsentiert. Führungen nach Absprache. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Heimatmuseum Dierscheid
Karl Kaufmann Weg
54523 Dierscheid
Tel.:  06508-529

www.dierscheid.de
 
Das in der Mitte von Dierscheid gelegene Dorfmuseum befindet sich in einer ehemaligen Stellmacherei. Sehenswert auch der Dorf-Backes. Besichtigung jeden 1. Sonntag im Monat und nach Vereinbarung. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Hofgut Stift Kloster Machern
An der Zeltinger Brücke
54470 Bernkastel-Kues
Tel.:  06532-951640
Fax.:  06532-951639

info@klostermachern.de
www.klostermachern.de
 
Ihr Ausflugsziel an der Mittelmosel! Brauerei, Restaurant, Biergarten, Spielzeug- und Ikonenmuseum, Klosterdestille, Weincabinet und Klostergarten. Familientage, LEGO-Sonderausstellung, Konzerte im Barocksaal.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  
Behindertengerecht Parkplatz am Haus Restaurant im Haus Tagungsräume Terasse


Holzmaar
Zwischen Eckfeld
54550 und Gillenfeld

 
Das Holzmaar liegt in der Vulkaneifel und hat eine Größe von ca. 6,8 ha bei einem Durchmesser von 325 m und einer Tiefe von 21 m; es liegt in einem Naturschutzgebiet und ist fast völlig von Wald umgeben.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Justizvollzugsmuseum Wittlich
Trierer Landstrasse 20
54516 Wittlich
Tel.:  06571-691271 oder 691275
 
Im Justizvollzugsmuseum werden Gegenstände und Dokumente aus dem Bereich des Justizvollzugs ausgestellt. Die gesamte Ausstellung gibt Informa- tionen über den Strafvoll- zug, seine Bedeutung und seine Entwicklungen. Besichtigung nach vorheriger Anmeldung.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Kloster Himmerod
Abtei
54534 Großlittgen
Tel.:  06575-9510
Fax.:  06575-951348

info@kloster-himmerod.de
www.kloster-himmerod.de
 
Ein Ort der Ruhe in einer Welt des Wandels. Harmonisch eingebettet in die Eifellandschaft liegt die Zisternzienser- Abtei Himmerod. Bernhard von Clairvaux persönlich bestimmte diesen Ort für das Kloster..... mehr

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Kloster Springiersbach
Springiersbacher Strasse
54538 Bengel
Tel.:  Tel. 06532-93950

www.karmelitenorden.de/klost
 
Neben dem Dorf Bengel befindet sich das Karmelitenkloster Springiersbach, eine Barockkirche mit herrlichen Deckengemälden, einem kostbaren geschnitzten Chorgestühl und einem in romanischem Stil erbauten Kapitelsaal.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Kultur und Tagungsstätte Synagoge
Himmeroder Str. 44
54516 Wittlich
Tel.:  06571-4433

www.wittlich.de/kultur/synag
 
Die ehemaligen Synagoge wurde 1976 renoviert und dann in eine Kultur- und Tagungsstätte umge- wandelt. In einem Neben- gebäude ist die ständige Ausstellung "Jüdisches Leben in Wittlich" untergebracht. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Lavabombe
Zur Strohner Schweiz
54558 Strohn


www.vulkanhaus-strohn.de
 
Die fast 120 Tonnen schwere "Lavabombe" ist eine geologische Besonderheit. Mit ihrem Durchmesser von fast 5 m stellt sie ein eindrucksvolles, einmaliges Zeugnis früherer vulkanischer Tätigkeit in der Eifel dar.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Maarmuseum Manderscheid
Wittlicher Str. 11
54531 Manderscheid
Tel.:  06572-920310
Fax.:  06572-920315

maarmuseum@t-online.de
www.maarmuseum.de
 
Ein Highlight der Ausstellung ist das von innen begehbare Großmodell eines Maares mit integrierten audiovisuellen Darstellungen. Zu sehen sind auch die Fossilien des ca. 45 Mio. Jahre alten Eckfelder Maares und ein Abdruck des "Eckfelder Urpferdchens".

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Manderscheider Burgen
54531 Niedermanderscheid
Tel.:  06572-737 oder 932665
Fax.:  06572-933521 oder 139452

www.niederburg-manderscheid.
 
Zwei Burgen erheben sich aus dem Tal des kleinen Flusses Lieser. Die immer noch imposanten und eindrucksvollen Ruinen erinnern bis heute an die Zeit der beiden großen Machtblöcke in der Eifel während des frühen Mittelalters.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Meerfelder Maar
54532 Meerfeld

 
Mit einem Durchmesser von 1500x1200 und einer Trichtertiefe von fast 200 Metern ist das Meerfelder Maar der größte Maarkessel der Eifel (Wassertiefe 17m, ca. 29.000 Jahre alt); der Wall des Maares schüttet sich 200 Meter über dem Maarboden auf.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Moselstadt Cochem
56812 Cochem
Tel.:  02671 – 60040
 
Über Cochem, mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen, thront die herrliche Reichsburg in imposanter Lage auf einem schroffen Felsen. Für Entspannung und Freizeitspaß sorgt das einzige Hallenwellenbad an der Mosel.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Mosenberg - Vulkangruppe mit Windsborn-Kratersee
54533 Bettenfeld
Tel.:  06572-932665
Fax.:  06572-933521
 
Die Mosenberg - Vulkangruppe besteht aus 5 Schlackenkegeln und dem Hinkelsmaar. Sie gehört zusammen mit dem Meerfelder Maar zum ca. 3 km langen Mosenberg - Meerfelder -Vulkansystem.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Museum Vulkanhaus Strohn
Hauptstrasse 38
54558 Strohn
Tel.:  06573-953721
Fax.:  06573-953722

info@vulkanhaus-strohn.de
www.vulkanhaus-strohn.de
 
Die faszinierende Welt der Vulkane: Entdecken, experimentieren, verstehen, hören, sehen, riechen, fühlen und vieles mehr. Grundlegende vulkanische Phänomene werden anhand von Beispielen aus der Umgebung von Strohn verdeutlicht.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Nürburgring
53520 Nürburg
Tel.:  02691-302630

info@nuerburgring.de
www.nuerburgring.de
 
Der Nürburgring ist eine der traditionsreichsten, längsten, anspruchs-vollsten und meist befahrenen Rennstrecken der Welt. Zahlreiche Besucher erleben hier jedes Jahr neben zahlreichen Musik- und Sport-Events vor allem Motorsport in Reinkultur bei Rennveranstaltungen wie der Formel 1, DTM, 24-Stunden-Rennen, Superbike WM, Truck- und Oldtimerrennen.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Ölmühle
54518 Bruch

 
Ölmühle (aus dem 19. Jahrhundert, begründet auf einer der ältesten Salmmühlen von 1284)

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Peter Zirbes Geburtshaus
Peter Zirbes Strasse
54526 Landscheid / Niederkail
Tel.:  06575-4253
 
Das Museum ist im ehemaligen Wohnhaus des Eifeldichters Peter Zirbes untergebracht. Die bescheidene Größe des Gebäudes mit seiner Originaleinrichtung dokumentiert beispielhaft den einfachen Lebensstandard der Niederkailer und Landscheider Händler. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Pfarrkirche St. Markus
Karrstrasse 14 / Kirchstrasse
54516 Wittlich
Tel.:  06571-6368
Fax.:  06571-27423

pfarrbuero@stadtpfarreien-wi
www.stadtpfarreien-wittlich.
 
Erbaut wurde die heutige Pfarrkirche im Stadtzentrum von 1709 bis 1723 als vierjochige Pfeilerbasilika in einer Mischung aus nachgotischen und frühbarokken Formen. Die Chorfenster wurden von Prof. Georg Meistermann gestaltet.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Pulvermaar
54558 Gillenfeld

 
Das Pulvermaar ist fast kreisrund und hat einen Durchmesser von ca. 700 Metern. Bei einer Tiefe von über 70 Metern ist es das tiefste Maar der Eifel.In den 13 Millionen Kubikmetern kristallklaren Wasser ist baden und Ruderboot fahren erlaubt.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Puppenmuseum Laufeld
Keltenstrasse 6
54533 Laufeld
Tel.:  06572-4390
Fax.:  06572-1465
 
Familie Becker präsentiert in thematischer und chronologischer Reihenfolge Puppen und Spielzeug, sowie alles was dazu gehört aus der Zeit der Jahrhundertwende bis ca. 1950. Geöffnet von Ostern bis November 10:00 h - 18:00 h

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Quellen im Meulenwald
54518 Heckenmünster

 
Bei Heckenmünster befinden sich zwei kohlensäurehaltige Quellen, auch Säuerlinge genannt: Die Viktoria-Quelle und eine Schwefelquelle. Von den Römern wurden die Quellen als Bäder genutzt. Heute sind beide Quellen als Brunnen eingefasst.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Römerstadt Trier
54294 Trier

 
In ca. 30 Minuten erreichen Sie von der Moseleifel aus die 2000 Jahre alte Römerstadt Trier. Zahlreiche gut erhaltene Bauten, wie z.B. die weltbekannte Porta Nigra, zeugen von der Sonderstellung der Stadt im Römischen Reich.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Römische Villa Wittlich
L 52 von Wittlich Richtung Altrich
54516 Wittlich
Tel.:  06571-14660
Fax.:  06571-146616

www.wittlich.de/historie/vil
 
Die römische Villa wurde zwischen 150 und 200 n. Chr. erbaut. Nach Nennig ist sie mit 140 m in der Breite und 28 m in der Tiefe die zweitgrößte "villa urbana" nördlich der Alpen. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Römisches Weinschiff
Neumagen-Drohn

 
Das römische Weinschiff wurde in Neumagen-Drohn als Fundamentteil einer Kastellanlage gefunden.Es zeigt zwei Männer, die es steuern, sechs Ruderer und 22 Holzruder.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Schloß Dodenburg
Hauptstrasse
54518 Dodenburg
Tel.:  06571-4086
Fax.:  06571-6417

info@moseleifel.de
www.moseleifel.de
 
1891-1894 wurde die ursprüngliche Burganlage im Stil der Neo-Renaissance umgebaut. An die einstige Bauweise erinnern nur noch die Umfassungsmauern mit den runden Ecktürmen. Das Schloß befindet sich im Privatbesitz.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Schloß Dreis
Ortsmitte/ Schloßstraße
54518 Dreis
Tel.:  06571-4086
Fax.:  06571-6417

info@moseleifel.de
www.moseleifel.de
 
Schloss Dreis, als Sommersitz der Echternacher Äbte 1774 erbaut, kam später in den Besitz der Grafen von Walderdorff. Der zweieinhalb geschossige Bruchsteinbau mit Gliederungen in rotem Sandstein ist eine wahre Sehenswürdigkeit. Auch heute ist das Schloß Privatbesitz des Grafen von Walderdorf

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Schneidemühle
54570 Meisburg

 
Die Meisburger "Schneidemühle" wird von einem oberschlächtigen Mühlrad mit 7 Metern Durchmesser angetrieben. Sie ist das letzte, erhaltene Schneidewerk des Rheinlandes und der Eifel. Die nötige Betriebsenergie wird über einen 350 Meter langen Staugraben erhalten.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  
Besichtigungen und Vorführungen möglich


Schulmuseum Immerath
Dorfmitte
54552 Immerath
Tel.:  06573-274
 
"Kreide statt Computer" Darstellung einer Eifeler Dorfschule mit historischer Schulklasse und Backhaus. Führungen nach Vereinbarung.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Sommerrodelbahn
Am Wild-und Erlebnispark Daun
54550 Daun

Mobil: 06591-3154
 
Sie schlängelt sich 800 Meter mit Steilkurven und langen Geraden durch die urige Landschaft der Vulkaneifel.Ein sportliches und prickelndes Erlebnis, wenn man leicht und fast schwerelos durch die Superröhre dahinsaust.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Stadtrundgang in Wittlich mit Moseleifel Touristik
Marktplatz 5
54516 Wittlich
Tel.:  06571-4086
Fax.:  06571-29077

info@moseleifel.de
www.moseleifel.de
 
Damit Sie sich in unserer Kreisstadt Wittlich wohlfühlen und die Sehenswürdigkeiten finden, haben wir Ihnen einen kleinen Stadtrundgang mit Beschreibung und kleinem Innenstadtplan vorbereitet. Einfach auf "mehr" klicken und ausdrucken! Gerne bieten wir Ihnen auch einen geführten Stadtrundgang (ab 10 Personene).

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen Details


Töpferei
54662 Speicher

 
Den Römern ist die Entwicklung einer blühenden Töpferindustrie zu verdanken, die bis in die Gegenwart als heimische Industrie fortlebt. Zahlreiche im Speicherer Wald ausgegrabene Öfen und Tonwarenfunde zeugen davon.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Jugendstilstadt Traben-Trarbach
56841 Traben-Trarbach

 
Traben-Trarbach bietet eine Fülle faszinierender Baukunst mit Kostbar- keiten des Jugendstils und der "Belle Epoque". Restaurants, Weinstuben und Bistros laden zum Verweilen beim Moselwein ein.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Wallfahrtskirche Klausen
Eberhardstrasse
54524 Klausen
Tel.:  06578-218
Fax.:  06578-1446

pfarrer@klausen.de
www.Klausen.de
 
Jährlich pilgern über 100.000 Menschen nach Klausen zur Gottesmutter Maria. Aus über 700 Pfarreien treffen die Pilger zu Fuß, mit Bussen und PKW's ein, um zu beten, zu meditieren oder ihr Herz zu erleichtern. ...MEHR INFOS...

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Weinlehrpfad
54518 Osann-Monzel
Tel.:  06571-4086
Fax.:  06571-6417

info@moseleifel.de
www.moseleifel.de
 
Für Weinfreunde empfiehlt sich eine Wanderung durch den Weinlehrpfad. Hier wird gezeigt, wie Wein entsteht. Die herrliche Aussicht in die Weinberger und zur Mosel macht diesen interessanten Spaziergang zum unvergesslichen Erlebnis.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Weinstadt Bernkastel-Kues
54550 Bernkastel-Kues

 
Gäste aus aller Welt genießen in der "Internationalen Stadt der Rebe und des Weines" die einzigartige Lebensart der Moselaner. Der wunderschöne Marktplatz, stolze Fachwerkhäuser und historische Gemäuer prägen dieses Kleinod an der Mosel.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Wild- und Erlebnispark
54550 Daun
Tel.:  06592-3154
 
Ein Autowanderpark - indem es in fast freier Wildbahn Rotwild, Damhirsche, Mufflons, Wildschweine, Yaks und Dybowski-/Sikawild sowie im Freigehege über 40 freilaufende Berberaffen zu sehen gibt.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Wild- und Freizeitpark Klotten
56818 Klotten
Tel.:  02671-7660
 
Durch ständige Erweiterungen ist in Klotten seit 1970 ein 300.000 qm großer Freizeitpark mit etwa 100-120 Tier- und Vogelarten entstanden. Viele Fahr- und Spaßattraktionen runden das Freizeitangebot ab.

diesen Eintrag drucken zum persönlichen Reiseplan hinzufügen  


Suche:  
Mitglieder-Login
Moseleifel-Wetter
Barrierefreiheit
zu den Events
meinen Reiseplan...
... anzeigen ... drucken
   
startseite - home - sitemap - impressum - AGB